fuss

Diagnostik

Die klinisch psychologische Diagnostik erfolgt nach den aktuellen wissenschaftlichen Standards.
Ausgehend von einer genauen aktuellen Exploration und Verhaltensbeobachtung des Menschen der uns vorgestellt wird, einer äußerst genauen Entwicklungsanamnese, über eine Erfassung der kognitiven Leistungen mittels passender psychologischer Testverfahren und weiteren autismusspezifischen Fragebögen und Beobachtungsinstrumenten, versuchen wir mit den Betroffenen und ihren Bezugspersonen gemeinsam zu einer Klärung der diagnostischen Fragestellung zu kommen.

Dabei kommen wiederholt, neben allgemeinen psychologischen Verfahren und Fragebögen, folgende speziell für die Diagnostik von Autismusspektrumsstörungen entwickelten Verfahren zur Anwendung:

Autismusspezifische Fragebögen wie z.B. :
Marburger Beurteilungsskala zum Asperger-Syndrom MBAS
The High- Functioning Autism Spectrum Screening Questionaire ASSQ
Australian Scale for Asperger?s Syndrome ASAS,
Checklist for Autism in Toddlers CHAT
Checkliste zur Erfassung früher Symptome des Autismus CESA, Elternexplorationsschema für frühkindlichen Autismus EEFA
Komorbiditätschecklist frühkindlicher Autismus KCFA
Checkliste adaptives Verhalten CAV
Beobachtungssschema für frühkindlichen Autismus BSFA
Vineland Social Maturity Scale VSMS
Fragebogen über Verhalten und soziale Kommunikation FSK,
Skala soziale Reaktivität SRS

Autismusdiagnostisches Interview ADI-R

Autismusspezifische Beobachtungsskala: ADOS 2

Förderdiagnostik: PEP-R; AAPEP

logo