Über uns

Das Andere als Sonderfall zu sehen, scheint mir kein guter Weg zu sein. Man sollte vielmehr zur Kenntnis nehmen, dass man, wenn man so ist, wie man ist, anders ist für andere
(Günther Paal alias Gunkl)

Der Verein nomaden ist ein gemeinnütziger Verein, der Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung auf ihrem Weg unterstützend begleitet. Seit 2009 arbeiten wir direkt in den Lebensumfeldern der Betroffenen. Die aufsuchende Arbeit hilft uns rasch Vertrauen aufzubauen und Barrieren schneller zu überwinden. Wir betreuen Kinder, Jugendliche und Erwachsene und arbeiten in einem interdisziplinären Team mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Methoden.

Den Namen nomaden haben wir gewählt, da wir immer in Bewegung und mobil tätig sind. Wir begleiten Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung solange diese unsere Hilfe benötigen und verstehen uns als Wegstrecken-Begleiter*innen. So wie nomadische Völker immer weiterziehen, sehen auch wir unsere Hilfe als vorrübergehend an. Die von uns begleiteten Menschen sollen nach dem Erreichen des gemeinsam festgelegten Zieles rasch wieder in die Selbstständigkeit entlassen werden. Wir ziehen weiter und kommen vielleicht zu einem anderen Zeitpunkt, falls erneut Bedarf besteht, wieder vorbei.

Wir werden speziell für den Bereich Förderung, Beratung bei Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen, aber auch in Krisen und zur Krisenprävention angefragt.  Unser Anliegen ist es, betroffene Menschen so zu begleiten, dass sie Chancen wahrnehmen können, Übertritte schaffen und auf diese Weise selbstwirksam Veränderungen herbeiführen können und am Leben in unserer Gesellschaft nach ihren Vorstellungen teilhaben können.

Wir begegnen allen Menschen mit einem offenen Blick für das, was aktuell notwendig ist und was es an Hilfe braucht. Dabei arbeiten wir mit Methodenvielfalt und versuchen alle Menschen in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen und nicht nur aus dem Blickwinkel der Diagnose Autismus-Spektrum-Störung zu sehen.  Wir stimmen unsere Angebote individuell mit den Betroffenen ab und suchen gemeinsam nach einem möglichen und erreichbaren Ziel.

Alle unsere mobil aufsuchend tätigen Mitarbeiter*innen haben eine einschlägige Grundausbildung, autismus-spezifische Weiterbildungen und arbeiten schon viele Jahre mit Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung.